Sunday, 25.06.17
home Realismus oder Surrealismus Große Maler Kunstgalerien & Museen Berühmte Bilder
Stilrichtung Malerei
Malerei Realismus
Malerei Surrealismus
Malerei Renaissance
Malerei Postmoderne
Malerei Naturalismus
weitere Stilrichtungen ...
Berühmte Maler
Maler Andy Warhol
Maler Pablo Picasso
Maler Rembrandt
Maler Vincent van Gogh
Maler Claude Monet
weitere Künstler ...
Galerien & Museen
Vatikanische Museen
National Galerie London
Museum Louvre Paris
National Galerie Berlin
Guggenheim Museum
weitere Galerien ...
Berühmte Bilder
Gemälde Nachtcafé
Gemälde Das Abendmahl
Gemälde Mona Lisa
Gemälde Der Schrei
Gemälde Mädchen mit Perle
weitere Gemälde ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Maler Claude Monet

Claude Monet (1840 – 1926)


Monet war ein französischer Maler und bedeutender Impressionist. Bekannt wurde er vor allem durch seine Seerosen-Bilderserie.

In den Gemälden arbeitet Monet vor allem mit Licht, Schatten und einem besonderen Farbauftrag. Die verschwimmenden Formen und trüben Farben in seinen Bildern wurden zu seinen Markenzeichen. Die Art der Gestaltung war auch auf die Kurzsichtigkeit Monets zurückzuführen.



Charakteristisch für seine Bilder ist die Wiederholung seiner Motive wie Bäume, Heuhaufen und die Kathedrale von Rouen, die er gern zu verschiedenen Tageszeiten und Lichtverhältnisse darstellte.

Schon früh zeichnete sich die künstlerische Begabung Monets ab. Schon als Kind malte er und ging im Alter von 19 Jahren ohne Schulabschluss nach Paris, um Malerei zu studieren. Hier traf er auf eine Gruppe Realisten, die seine Arbeiten sehr beeinflussten. Anfangs wurde er von Kritikern als „Impressionist“ betitelt, was damals noch abwertend gemeint war. Seine Arbeiten seien zu skizzenhaft und unfertig, hieß es.

Ende des 19. Jahrhunderte erreichte Monet jedoch den Status eines anerkannten Künstlers und konnte sich aus den Einnahmen seiner Bilder ein Haus kaufen. Dort legte er sich einen Seerosenteich an, über den eine japanische Brücke führte. Dieser Anblick war das Hauptmotiv seiner Werke, die er bis zuletzt schuf.

Vor allem die Reihe der Seerosenbilder gefielen dem Stadtpublikum in Paris und so wurde der Garten ein großer Anziehungspunkt für Pilgerer. Trotz seiner Kurzsichtigkeit und Erkrankung durch den Grauen Star, malte er bis kurz vor seinem Tod im Jahr 1926.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Künstler ...

weitere Künstler ...

Berühmte Maler Hier möchten wir Ihnen die großen, bekannten und berühmten Maler unserer Zeit vorstellen. Jeder kennt Ihre Namen und Ihre berühmten Bilder. Doch was wissen Sie eigentlich von Ihrem ...
Maler Jack Vettriano

Maler Jack Vettriano

Jack Vettriano *1951 Vettriano ist ein schottischer Maler und vor allem bekannt durch seine Bilder im Stil des film noir. Seinen Durchbruch hatte er 1989 mit einer Ausstellung der Royal Scottish ...
Kunst Wissen