Monday, 22.09.14
home Realismus oder Surrealismus Große Maler Kunstgalerien & Museen Berühmte Bilder
Stilrichtung Malerei
Malerei Realismus
Malerei Surrealismus
Malerei Renaissance
Malerei Postmoderne
Malerei Naturalismus
weitere Stilrichtungen ...
Berühmte Maler
Maler Andy Warhol
Maler Pablo Picasso
Maler Rembrandt
Maler Vincent van Gogh
Maler Claude Monet
weitere Künstler ...
Galerien & Museen
Vatikanische Museen
National Galerie London
Museum Louvre Paris
National Galerie Berlin
Guggenheim Museum
weitere Galerien ...
Berühmte Bilder
Gemälde Nachtcafé
Gemälde Das Abendmahl
Gemälde Mona Lisa
Gemälde Der Schrei
Gemälde Mädchen mit Perle
weitere Gemälde ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Maler Michelangelo

Michelangelo *1475 gest. 1564


Michelangelo Buonarroti war ein italienischer Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter. Er gilt als einer der berühmtesten Künstler aller Zeiten und der bedeutendste Repräsentant der italienischen Hochrenaissance. Er begann mit dreizehn Jahren eine Ausbildung als Maler in der Werkstatt von Domenico Ghirlandajo. Bei ihm studierte Michelangelo die Fundamente der Freskokunst. Diese Kenntnisse sollten ihn zwanzig Jahre später eine große Hilfe sein. Wie alle Florentiner Künstler lernte er auch in der Brancacci-Kapelle und wurde danach an eine Bildhauereischule versetzt



Zu seinen berühmtesten Werken gehören die Gewölbefresken der Sixtinischen Kapelle in Rom, die Grabstätten der Medici sowie der Statue des David in Florenz. Obwohl sich Michelangelo zunächst der Malerei zuwandte war er von Natur aus mehr der Bildhauerei zugeneigt.

Michelangelo arbeitete als Maler mit einem Stil von plastischer Körperbewegung und hellen Farben. In seinen Skulpturen werden bereits Elemente des Barocks vorweggenommen. Das aufwändigste seiner Werke ist die Dekoration der Decke in der Sixtinischen Kapelle. Die körperlichen Bedingungen dieser Arbeit waren extrem ungünstig und aufreibend: mit dem Gesicht nach oben malte er die weit ausgedehnte Deckenfläche.

Rund viereinhalb Jahre arbeitete an dem Tonnengewölbe bis zur Vollendung. Es zeigt die Geschichte der Schöpfung, der Sintflut und des Jüngsten Gerichts mit zusätzlichen Bildern von Propheten und Vorvätern Christi. Das Fresko des Jüngsten Gerichts gilt als eines der berühmtesten Einzelbilder der Welt. Michelangelo verstarb 1564 in Rom. Er ist beigesetzt in der Kirche Sta Croce in Florenz.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Künstler ...

weitere Künstler ...

Berühmte Maler Hier möchten wir Ihnen die großen, bekannten und berühmten Maler unserer Zeit vorstellen. Jeder kennt Ihre Namen und Ihre berühmten Bilder. Doch was wissen Sie eigentlich von Ihrem ...
Maler Paul Gaguin

Maler Paul Gaguin

Paul Gaguin *1848 gest. 1903 Paul Gauguin war ein französischer Maler, der seinerzeit vor allem impressionistische Werke schuf und gleichzeitig den Grundstein zum Symbolismus legte. Gauguin ...
Kunst Wissen