Saturday, 29.04.17
home Realismus oder Surrealismus Große Maler Kunstgalerien & Museen Berühmte Bilder
Stilrichtung Malerei
Malerei Realismus
Malerei Surrealismus
Malerei Renaissance
Malerei Postmoderne
Malerei Naturalismus
weitere Stilrichtungen ...
Berühmte Maler
Maler Andy Warhol
Maler Pablo Picasso
Maler Rembrandt
Maler Vincent van Gogh
Maler Claude Monet
weitere Künstler ...
Galerien & Museen
Vatikanische Museen
National Galerie London
Museum Louvre Paris
National Galerie Berlin
Guggenheim Museum
weitere Galerien ...
Berühmte Bilder
Gemälde Nachtcafé
Gemälde Das Abendmahl
Gemälde Mona Lisa
Gemälde Der Schrei
Gemälde Mädchen mit Perle
weitere Gemälde ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Maler Vincent van Gogh

Vincent van Gogh *1853 gest. 1890


Van Gogh war ein niederländischer Künstler und Begründer der modernen Malerei. Seine Werke übten vor allem auf nachfolgenden Künstlergenerationen starken Einfluss aus. Zu seinen berühmtesten Gemälden zählen „Das Nachtcafé“ und die Bilderserie der Sonnenblumen.



Bei der Bilderserie steht nicht das Motiv im Vordergrund, sondern allein die Farben lösen einen frohen Gemütszustand beim Betrachter aus. Das kräftige Gelb soll die Heiterkeit symbolisieren. Sein Werk „Nachtcafé“ steht dazu im absoluten Gegensatz: es zeigt einige Personen um einen Billardtisch. Trotz der leuchtenden Farben wirkt das Bild depressiv und weist auf den zeitweise kritischen Zustand des Malers hin.

Van Gogh wurde als Sohn eines Pfarrers in den Niederlanden geboren und begann als Lehrling in einer Galeriekette. Er unternahm mehrere Anläufe in das Berufsleben hineinzufinden und landete nach vielen Fehlschlägen wieder bei der Kunst. Für seine Bilder ließ er sich vor allem von Paul Gauguin inspirieren.

So verwendete er, wie Gauguin, intensive Farben. Später setzte er die Farben gezielt ein, um Stimmungen und Konflikte auszudrücken. Van Gogh wandte als einer der ersten Maler den Komplementärkontrast an, was vor allem den Eindruck der Zerrissenheit und Unruhe in seinen Bilder brachte.

Typische Motive des Malers waren Landschaften, Stillleben, Personen aber auch Selbstportraits. Vor allem an den Portraits versuchten sich viele Psychiater später mit Deutungen und Diagnosen zu der Psyche van Goghs.

Der Künstler durchlitt viele psychische Anfälle und verbrachte den Rest seines Lebens in verschiedenen Heilanstalten. 1980 beging er einen Selbstmordversuch und erlag drei Tage später dessen Folgen.

Er hinterließ rund 800 Gemälde und über 900 Zeichnungen. Zu Lebzeiten konnte er nur wenige Bilder verkaufen, Ende des 20. Jahrhunderts erzielten seine Werke bei Auktionen Höchstpreise.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Künstler ...

weitere Künstler ...

Berühmte Maler Hier möchten wir Ihnen die großen, bekannten und berühmten Maler unserer Zeit vorstellen. Jeder kennt Ihre Namen und Ihre berühmten Bilder. Doch was wissen Sie eigentlich von Ihrem ...
Maler Claude Monet

Maler Claude Monet

Claude Monet (1840 – 1926) Monet war ein französischer Maler und bedeutender Impressionist. Bekannt wurde er vor allem durch seine Seerosen-Bilderserie. In den Gemälden arbeitet Monet vor allem ...
Kunst Wissen