Saturday, 29.11.14
home Realismus oder Surrealismus Große Maler Kunstgalerien & Museen Berühmte Bilder
Stilrichtung Malerei
Malerei Realismus
Malerei Surrealismus
Malerei Renaissance
Malerei Postmoderne
Malerei Naturalismus
weitere Stilrichtungen ...
Berühmte Maler
Maler Andy Warhol
Maler Pablo Picasso
Maler Rembrandt
Maler Vincent van Gogh
Maler Claude Monet
weitere Künstler ...
Galerien & Museen
Vatikanische Museen
National Galerie London
Museum Louvre Paris
National Galerie Berlin
Guggenheim Museum
weitere Galerien ...
Berühmte Bilder
Gemälde Nachtcafé
Gemälde Das Abendmahl
Gemälde Mona Lisa
Gemälde Der Schrei
Gemälde Mädchen mit Perle
weitere Gemälde ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Malerei Naturalismus

Naturalismus


Ende des 19. Jahrhunderts kam in der Stil des Naturalismus auf. Die Künstler hatten dafür ein neues Motto: “Zurück zur Natur”. Das Prinzip hat viele Parallelen mit der Epoche des Realismus.



Das Grundprinzip lag in der neuen Darstellung der Natur. Sie nicht nach klassischen Prinzipien mehr gemalt werden, wie es zu jener Zeit an den Kunstakademien üblich war. Das neue Bild der Natur sollte frei von Idealen und romantischen Stimmungen sein. So setzten sich die Naturalisten das Ziel die Natur so zu malen wie sie ist.

Möglich wurde für sie diese Vision erst durch die Zinkfarbtuben. So konnten die Künstler ihre zuvor gemischten Farben ohne weiteres mit in die freie Natur nehmen. Besonders Vertreter der Schule von Barbizon arbeiteten in diesem Stil

Besondere Merkmale des Malstils waren die verschiedenen Perspektiven und die Darstellung von Licht und Schatten. Die Künstler erhoben einen hohen Anspruch auf die farbliche sowie anatomische Richtigkeit und forderten ausreichend scharfe Abbildung der Motive.

Das bekannteste Bild aus dieser Epoche stammt von einem Vertreter dieser Schule. Jean Baptiste Camille Corot malte das bekannte Bild “Die Ährenleserinnen”. Es zeigt ein paar Frauen bei der Ernte und ihrem alltäglichen Leben, was damals als Motiv sehr unüblich war.

Bis zu diesem Zeitpunkt wurden in Bildern niedere soziale Schichten der Gesellschaft ausgespart. Doch das Ziel der Künstler war klar: Das Hässliche, Unterprivilegierte und auch das Hässliche in der Welt sollte durch sie einen Platz in der Kunstwelt bekommen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Malerei Barock

Malerei Barock

Barock Die Bezeichnung Barock heißt aus dem italienischen barocco übersetzt schief oder eigenartig. Es steht für einen Kunststil der sich ab 1600 von Italien aus über ganz Europa ...
Malerei Hochkulturen

Malerei Hochkulturen

Hochkulturen Die älteste der Hochkulturen ist die Steinzeit. Aus dieser Zeit stammen die ersten Zeugnisse der Kunst, beispielsweise Höhlenmalereien und Skulpturen. Dieser Kunstepoche folgten später ...
Kunst Wissen