Saturday, 15.12.18
home Realismus oder Surrealismus Große Maler Kunstgalerien & Museen Berühmte Bilder
Stilrichtung Malerei
Malerei Realismus
Malerei Surrealismus
Malerei Renaissance
Malerei Postmoderne
Malerei Naturalismus
weitere Stilrichtungen ...
Berühmte Maler
Maler Andy Warhol
Maler Pablo Picasso
Maler Rembrandt
Maler Vincent van Gogh
Maler Claude Monet
weitere Künstler ...
Galerien & Museen
Vatikanische Museen
National Galerie London
Museum Louvre Paris
National Galerie Berlin
Guggenheim Museum
weitere Galerien ...
Berühmte Bilder
Gemälde Nachtcafé
Gemälde Das Abendmahl
Gemälde Mona Lisa
Gemälde Der Schrei
Gemälde Mädchen mit Perle
weitere Gemälde ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Gemälde Guernica

Guernica (1937)


Guernica gehört zu den berühmtesten Gemälden des Künstlers Pablo Picasso. Es zeigt symbolisch die Auswirkungen des Krieges. Anlass für dieses Bild aus der Stadt Guernica durch einen Luftangriff deutscher Flieger während des Spanischen Bürgerkriegs.



Die Erstellung und Komposition gestaltete sich als besonders schwierig für den Maler. Das Gemälde sollte eine Größe von insgesamt 27 Quadratmetern haben, was das Bild recht stattlich werden ließ. Als Hauptmotiv nutzte Picasso ein Pferd, das er im Stil des Kubismus als Kollage einarbeitete. Für ihn war das Pferd das Sinnbild des Leides.

Picasso verwendete seine Motive im Bild sehr symbolisch. So zeigt der rechte Seitenflügel eine aufschreiende Frau mit ihrem toten Kind, die sehr an Maria in Trauer um ihren Sohn Christus erinnert. Auf dem linken Seitenflügel stehen sieben Flammen für das Feuer, das Guernica zerstörte. Die Zahl Sieben steht im Christentum für die Apokalypse.

Pablo Picasso sorgte mit dem Bild für viel Aufsehen bei der Weltausstellung 1937 in Paris. Die Bilder anderer Künstler waren zu dieser Zeit meist in bunten, fröhlichen Farben gehalten, dieses war in Schwarz, Grau und Weiß gemalt.

Picasso weigerte sich unter der Regierung Francos das Bild in Spanien auszustellen und vermachte daher das Bild einer zukünftigen spanischen Republik. Ab 1938 wurde daher das Bild bis zum Tode Francos in Skandinavien, England und der USA präsentiert.

Guernica gilt als das erste politische Bild des 20. Jahrhunderts. Zugleich sah Picasso darin ein Gefallenendenkmal, das die Opfer nicht anerkennt, sondern dagegen ankämpft. Es ist heute im Museo Reina Sofía in Madrid ausgestellt



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Gemälde ...

weitere Gemälde ...

Kunst Gemälde Hier möchten wir Ihnen die weltberühmten Gemälde der großen Künstler näher vorstellen. Wer kennt nicht die Mona Lisa oder den Schrei ? {w486} Lernen Sie mehr über die berühmten ...
Gemälde Das Abendmahl

Gemälde Das Abendmahl

Das Abendmahl (Cenacono) (1495 bis 1498) Leonardo da Vinci malte dieses Wandbild für das Refektorium des ehemaligen Dominikanerklosters Santa Maria delle Grade in Mailand. Es gehört zum berühmtesten ...
Kunst Wissen