Saturday, 15.12.18
home Realismus oder Surrealismus Große Maler Kunstgalerien & Museen Berühmte Bilder
Stilrichtung Malerei
Malerei Realismus
Malerei Surrealismus
Malerei Renaissance
Malerei Postmoderne
Malerei Naturalismus
weitere Stilrichtungen ...
Berühmte Maler
Maler Andy Warhol
Maler Pablo Picasso
Maler Rembrandt
Maler Vincent van Gogh
Maler Claude Monet
weitere Künstler ...
Galerien & Museen
Vatikanische Museen
National Galerie London
Museum Louvre Paris
National Galerie Berlin
Guggenheim Museum
weitere Galerien ...
Berühmte Bilder
Gemälde Nachtcafé
Gemälde Das Abendmahl
Gemälde Mona Lisa
Gemälde Der Schrei
Gemälde Mädchen mit Perle
weitere Gemälde ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Malerei Impressionismus

Impressionismus


Vier junge Künstler rebellierten 1863 in Paris gegen das erstarrte Kunst-Establishment. Ihre Namen waren Renoir, Monet, Sisley und Bazille. Sie besuchten die gleiche Kunstschule und beschlossen einen neuen Stil zu schaffen. Das Ergebnis war der Impressionismus.



Über zwanzig Jahre sollte es dauern bis der neue Stil etabliert und nicht mehr verspottet wurde. Die Künstler wollten nicht länger in Studios historische Motive in dunklen Farben malen. So begannen sie unter freiem Himmel zu malen, verwendeten helle Farben und schufen eine völlig neue Farbgebung.

Die Künstler setzten dabei passende, verschiedene Farben als Flecken aneinander, die sich bei entfernter Betrachtung zu einer neuen Farbe zusammensetzten. Sie malten ungenau und konzentrierten sich mehr darauf die Stimmung des Augenblicks einzufangen, anstatt detailgetreu die Realität wiederzugeben.

Bei ihrer Ausstellung stellte Claude Monet das Bild “Impression, soleil levant” aus, das später der Namensgeber ihrer Idee werden sollte. Es zeigt einen Hafen bei Sonnenaufgang. Mit der Ausstellung erhielten die Maler viel Spott und wurden als oberflächlich bezeichnet.

Aus der Geldnot heraus organisierten die Künstler zwei Jahre später eine neue Ausstellung. Auch diese wurde heftig kritisiert und nur ein Zollbeamter fand Gefallen an den Bildern. Er kaufte die Werke auf und sammelte sie. Erst vom 19. Jahrhundert an fanden die Gemälde größere Beachtung und Akzeptanz.



Das könnte Sie auch interessieren:
Malerei Barock

Malerei Barock

Barock Die Bezeichnung Barock heißt aus dem italienischen barocco übersetzt schief oder eigenartig. Es steht für einen Kunststil der sich ab 1600 von Italien aus über ganz Europa ...
Malerei Hochkulturen

Malerei Hochkulturen

Hochkulturen Die älteste der Hochkulturen ist die Steinzeit. Aus dieser Zeit stammen die ersten Zeugnisse der Kunst, beispielsweise Höhlenmalereien und Skulpturen. Dieser Kunstepoche folgten später ...
Kunst Wissen