Tuesday, 19.06.18
home Realismus oder Surrealismus Große Maler Kunstgalerien & Museen Berühmte Bilder
Stilrichtung Malerei
Malerei Realismus
Malerei Surrealismus
Malerei Renaissance
Malerei Postmoderne
Malerei Naturalismus
weitere Stilrichtungen ...
Berühmte Maler
Maler Andy Warhol
Maler Pablo Picasso
Maler Rembrandt
Maler Vincent van Gogh
Maler Claude Monet
weitere Künstler ...
Galerien & Museen
Vatikanische Museen
National Galerie London
Museum Louvre Paris
National Galerie Berlin
Guggenheim Museum
weitere Galerien ...
Berühmte Bilder
Gemälde Nachtcafé
Gemälde Das Abendmahl
Gemälde Mona Lisa
Gemälde Der Schrei
Gemälde Mädchen mit Perle
weitere Gemälde ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Naive Malerei

Naive Malerei (um 1900)


Naive Malerei werden die künstlerischen Arbeiten von Laien bezeichnet. Die bekanntesten Vertreter der Stilrichtung sind Henry Rousseau und Picasso, der Elemente der Naiven Malerei in seine Werke einfließen ließ.

Die Motive dieses Stils sind meist betont einfach, heiter und phantasievoll. Sie sind vor allem dadurch bekannt geworden, dass sie dem Betrachter eine heile Welt zeigen. Häufig gaben Künstler in den Bildern auch ihre persönlichen Wunschträume wieder oder stellten ihre Auseinandersetzung mit dem Leben, der Umwelt oder ihrer Kindheit dar.

Die naive Kunst wurde um 1900 zunächst von modernen Künstlern in Paris entdeckt, kurze Zeit später auch von Kunstexperten. So wurden der Postbeamte Vivin, die Putzfrau Louis, der Gärtner Bauchant sowie der Zollangestellte Rousseau für ihre Bilder schlagartig bekannt.

Vor allem Rousseaus Bilder mit Traummotiven wurden bekannt. Er verwendete als erster keinen eigenen Stil des Farbauftrags. Der Künstler wollte, dass in seinen Werken nicht der individuelle Stil, sondern die Gegenstände im Vordergrund stehen. Die Bilder prägten die Werke nachfolgender moderner Künstler, besonders der Surrealisten.

Der Kunsthistoriker Wilhelm Uhde präsentierte sie in einer Ausstellung. Mit einer großen Wanderausstellung waren die Werke 1937 in der ganzen Welt zu sehen, beispielsweise im Museum of Modern Art in New York.



Das könnte Sie auch interessieren:
Malerei Neuzeit

Malerei Neuzeit

Neuzeit (1450-1900) Die neuzeitliche Kunst war bestimmt durch den Verlust des Glaubens an Gott und den Glauben an die menschliche Ähnlichkeit zu Gott. Der Mensch tritt in den Motiven als unabhängig ...
Malerei Realismus

Malerei Realismus

Realismus Der französische Maler Gustave Courbet begründete im 19. Jahrhundert die realistische Malerei. Sie stellte eine Gegenbewegung zur Romantik dar. Der Künstler Courbet definierte für die ...
Kunst Wissen